fergie-von-der-wilsdruffer-flur
  Fährten
 

 

Fährten

Bei der Fährtenarbeit im Hundesport wird von einem Fährtenleger eine Spur (Wiese, Acker,...), die Fährte, gelegt. Dabei legt er auf der Fährte Gegenstände (Kunststoff, Holz, Leder, 5/1/0,5 cm) ab, die der Hund bei der Ausarbeitung (dem Absuchen) entweder zu verweisen (selbstständiges hinlegen oder sitz)oder aufzunehmen hat. Der Hundeführer folgt dem Hund beim Fährten mit 10 Metern Abstand. Je nach Ausbildungsstand des Hundes wird die Fährte vom Hund eine bestimmte Zeit (20 min bis 3 h) nach der Fährtenlegung ausgearbeitet.

Man unterscheidet Eigenfährten und Fremdfährten. Bei der Eigenfährte wird die Fährte vom Hundeführer selbst gelegt und bei der Fremdfährte von einer Fremdperson.

Zum Beginn einer Ausbildung sollte der Hund schon 20 Minuten nach dem Legen der Fährte die Spur aufnehmen, für die Fährtenhundeprüfung 1 und 2 ist die Fährte dann 3 Stunden alt. Je nach Ausbildungsstand werden unterschiedlich viele Richtungswechsel eingebaut. Mit den höheren Prüfungen kommen auch Verleitungsfährten dazu: ein zweiter Fährtenleger legt eine Fährte, die die ursprüngliche Fährte kreuzt. Der Hund muss beim Suchen auf der ursprünglichen Fährte bleiben.

Februar 2014 - wir trainieren jetzt für die Fährtenprüfung 1

Es wird nun ordentlich trainiert, denn dieser fast schneelose Winter
war zum Fährten optimal und Frauchen will gern die FH 1 machen. Es geht
schon ganz gut - Winkel und Gegenstände
da muß ich noch mehr üben,
aber bis Herbst haben wir dies bestimmt geschafft

 

Endlich können wir wieder fährten gehen. August 2013




 



 

 

 

Fährtenarbeit Frühjahr 2012  

Endlich sind die Felder wieder zum Begehen,Frauchen, Du weißt, seit November haben wir in punkto Fährten nichts mehr gemacht!! Frauchen hat schon Bedenken ob ich noch alles weiß.



Jawohl hier ist die Fährte! Hurra ich bring es noch! Na wie soll man denn verrgessen, dass da immer so tolle Wurst rumliegt.



Wann kommt bloß der Gegenstand? Da gibt es immer einen Jackpott, wenn ich mich da gleich ins Platz lege



Das da noch Einer "mitlatscht" stört mich überhaupt nicht! Den Winkel darf ich nicht verpassen!




 

Den Winkel, den ich ziemlich gut angenommen habe, den hat natürlich der Fotograf nicht mit bekommen.
 



 
  Kostenloses Forum