fergie-von-der-wilsdruffer-flur
  Archiv Schutzdienst
 

NEUE TRAININGSBILDER von Januar 2012.


Wir sind bei -10 Grad und eisigem Wind auf dem Hundeplatz Freital

Ja, hier ist er!

Bannen? da bell ich lieber

Und jetzt Transport!

_________________________________________________________________________________________


Wir üben beim HSV Galgenberg für die SchH2



Sagt sie nun endlich das Wort "Pack"


"Ich hab ihn!"


Nochmal


"Warum latscht der vor uns her?- Achso - Rückentransport!"


"Pack"


"Schon wieder Transport, diesmal Seitentransport"


"Gottseidank, nochmal Pack"



______________________________________________________________________


Training mit Dani (September 2011)

_______________________________________________________________________________

10.09.2011 - Training mit Martin



 


_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Training 02.07.11
 

Laßt Bilder sprechen:



Jetzt üben die wieder Seitentransport......


Angriff macht doch mehr Freude

______________________________________________________________________

Januar 2011

Revieren


 

Hier Übung eins:" Revieren nach dem Helfer"

Mit dem Hund wird das" revieren "wie folgt trainiert (nur eine Möglichkeit von vielen).
Der Hundeführer(HF) steht kurz vor dem Versteck und hält den Hund fest, ein Sportfreund nimmt einen Ball oder Beißwurst, zeigt sie dem Hund und rennt ins Versteck um dort den Ball abzulegen. Das Interesse ist beim Hund geweckt, jetzt läßt der HF den Hund los und dieser wird jetzt voller Trieb nach seinem Ball rennen, der HF ruft gleichzeitig "revier". Diese Übung wird solange wiederholt, bis der Hund auch ohne Ball um das Versteck rennt, jetzt bekommt er den Ball bei seiem HF.

 

Endlich ,gibt es meinen Ball, oder denkt Ihr, ich renne umsonst um die Zelte!!!

 
So sieht es aus, wenn der Helfer im Versteck ist


Ja, jetzt Anbiss und schon habe ich ihn (den Arm)!




Weil ich gut war, habe ich den Arm bekommen und darf ihn jetzt halten




Nach dem "Aus" darf ich nicht in den Ärmel beissen, sondern muß auf das Kommando meines Frauchen hören, jetzt nimmt Dani den auch noch weg, sch......



Mein Gott, wie lange quasseln die denn, aber ich weiß schon, Absprache muss sein!



Da ist noch Einer, Martin, nichts wie hin und Angriff


und zugefasst!
 

gleich noch einmal

__________________________________________________________________________________________________________________________


Training am 12.03.2011



Ich warte" Wann kommt das Kommando: "Pack"


Ja, jetzt und gleich fest zugepackt

Und mitlaufen

Gib ihnschon her!

wirds endlich, los laß ich nicht!


hurra, ich hab ihn

Schön, ich darf den Arm noch etwas halten



Klasse, da ist Martin


Martin übt noch fleißig um ein guter Scheintäter zu werden,
er wird dafür von Dani angeleitet und man muß sagen, er macht dies schon recht gut.
 
Weiter so, Martin!


 


 







 
  Kostenloses Forum